[Rezension] Calendar Girl, Januar - Audrey Carlan





Titel: Calendar Girl, Januar

Originaltitel: January: Calendar Girl 1
Reihe: Calendar Girl #1
Autor: Audrey Carlan
Verlag: Ullstein
Genre: Gegenwartsliteratur | Eortik | Liebe
Seitenanzahl: 149
Erscheinungsdatum: Juni 2016

Preis: 2,99 € | Kindle | Kaufen?

 





Als Mia Mr Januar sieht, vergisst sie alle guten Vorsätze.

Mia Saunders braucht eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Mia lässt sich als Begleitung buchen, für 100.000 Dollar pro Monat. Mit zwei festen Vorsätzen: 1. Sie wird nicht mit den Kunden ins Bett gehen. 2. Sie wird sich nicht verlieben. Als sie ihrem ersten Auftraggeber, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenüber steht, ist schnell klar: Zumindest den ersten Vorsatz kann und will Mia nicht einhalten. Vor ihnen liegt ein Monat voller Leidenschaft...

 

[Rezension] Magisterium, Der Weg ins Labyrinth - Holly Black, Cassandra Clare





Titel: Magisterium, Der Weg ins Labyrinth

Originaltitel: Magisterium – The Iron Trial

Reihe: Magisterium #1

Autor: Cassandra Clare, Holly Black

Verlag: One, Bastei Lübbe

Genre: Kinderbuch | Fantasy 

Seitenanzahl: 336 

Erscheinungsdatum: November 2014 

Preis: 14,99 € | Gebunden | Kaufen?

 




Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung. Gut dass der junge Magier neue Freunde findet, die ihm bei seinen unheimlichen Abenteuern beistehen. 

 

[Rezension] The Mistake, Niemand ist perfekt - Elle Kennedy





Titel: The Mistake, Niemand ist perfekt

Originaltitel: The Mistake

Reihe: Off-Campus #2

Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Genre: Gegenwartsliteratur | Liebe | Erotik

Seitenanzahl: 368

Erscheinungsdatum: Dezember 2016

Preis: 9,99 € | Broschiert | Kaufen?




Wenn aus einem kleinen Fehler die große Liebe wird ...

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.

 

[Serien-Talk] The Walking Dead

Titel: The Walking Dead

Genre: Drama, Horror

Länge der Folgen: 42 Minuten

Bisher in Deutschland erschienene Staffeln: 7

TV-Sender: FOX Channel, RTL 2 



Zum Inhalt:

Die US-Serie „The Walking Dead“ ist eine Adaption der gleichnamigen Comicbuchreihe von Robert Kirkman. Darin geht es um eine Gruppe von Menschen, die nach der Apokalypse als letzte Überlebende in einer Welt bestehen muss, die von Zombies bevölkert wird. Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Rick Grimes, der für sich und seine Mitstreiter eine sichere Zuflucht sucht.


Der Süden der Vereinigten Staaten: Im Dienst wird Sheriff Rick Grimes angeschossen und kämpft um sein Leben. Als er schließlich wieder zu Bewusstsein kommt, erkennt er die Welt um sich herum nicht mehr. In einem verlassenen Krankenhaus findet er sich wieder und entdeckt nach und nach, dass die Welt in den Wochen seiner Bewusstlosigkeit von geistlosen, wandelnden Leichen überrannt wurde - in der Welt von Rick Grimes hatte es zuvor keine Geschichten über Zombies gegeben, deswegen werden diese nur Walker genannt.


Rick gelingt es, sich durch zuschlagen und er findet auf der Suche nach seiner Frau Lori und Sohn Carl eine Gruppe Überlebender. Doch Geheimnisse, knappe Vorräte und die ständige Anspannung durch den Überlebenskampf gegen die immer wieder auftauchenden Walker machen das Leben nahezu unerträglich.


Für einige der sehr gemischten Gruppe stellt sich die Frage nach dem „Wofür noch Kämpfen?“, andere fragen nach dem „Warum?“, ganz abgesehen davon, dass niemand so recht weiß, „Wohin?“.






Klickt auf weiter um meine Meinung zu dieser Serie einsehen zu können.

[Rezension] Jetzt, Baby - Julia Engelmann





Titel: Jetzt, Baby
Originaltitel: /
Reihe: /
Autor: Julia Engelmann
Verlag: Goldmann
Genre: Poetry-Slam
Seitenanzahl: 128
Erscheinungsdatum: Oktober 2016

Preis: 7,00 € | Broschiert | Kaufen?  

 



Ob auf der Bühne performt oder auf Papier gedruckt – ihre Texte sind mitreißend, ehrlich und berührend. So auch in ihrem neuen Buch: Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer besonderen Sprache schreibt sie darüber, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei treu bleiben. Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby!

[Serien-Talk] How to get away with murder



Titel: How to get away with murder

Genre: Krimi, Drama, Mystery, Thriller

Länge der Folgen: ca. 42 Minuten

Bisher in Deutschland erschienene Staffeln: 3

TV-Sender: RTL Crime, VOX



Zum Inhalt:

Im Mittelpunkt der Serie steht die mysteriöse und brillante Professorin an der Middleton Law School, Annalise Keating, die nebenbei als erfolgreiche Strafverteidigerin tätig ist. Sie lehrt an der Universität den Kurs "Einführung in das Strafrecht" oder wie Annalise ihn nennt: „Wie man mit Mord davonkommt“. Die äußerst charismatische und manipulative Keating setzt im Hör- und Gerichtssaal ihre Talente gnadenlos ein. 

 

Von den Studenten in ihrer Klasse wählt sie fünf Studenten aus, die sie als höchst ambitioniert einschätzt, damit diese sie bei der Verteidigung ihrer Klienten unterstützen. Die Auserwählten sind Wes Gibbins, Michaela Pratt, Laurel Castillo, Connor Walsh und Asher Millstone – hochintelligente Studenten, die alles tun würden, um Keating zu beeindrucken und um deren berühmte Trophäe zu gewinnen, die demjenigen überreicht wird, der Annalise am meisten beeindruckt und kritische Informationen liefert, die die Gerichtsverfahren positiv beeinflussen. Im Verlauf der Serie wird Professor Keating mit ihren fünf Auserwählten in einen Mordfall verwickelt.




Klickt auf weiter um meine Meinung zu dieser Serie einsehen zu können.

[Rezension] Hope Forever - Colleen Hoover





Titel: Hope Forever 

Originaltitel: Hopeless 

Reihe: Sky & Holder, Hopeless #1 

Autor: Colleen Hoover 

Verlag: dtv junior

Genre: Gegenwartsliteratur | Liebe | Jugendbuch

Seitenanzahl: 582 

Erscheinungsdatum: Oktober 2014

Preis: 9,95 € | Broschiert | Kaufen?

 



 
Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

[Rezension] The Club, Love - Lauren Rowe




Titel: The Club, Love
Originaltitel: The Redemption
Reihe: The Club #3
Autor: Lauren Rowe
Verlag: Piper
Genre: Gegenwartsliteratur
 | Erotik | Liebe 

Seitenanzahl: 368
Erscheinungsdatum: August 2016

Preis: 12,99 € | Broschiert | Kaufen?  

 




Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen! Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ...