[Rezension] The Club, Love - Lauren Rowe




Titel: The Club, Love
Originaltitel: The Redemption
Reihe: The Club #3
Autor: Lauren Rowe
Verlag: Piper
Genre: Gegenwartsliteratur
 | Erotik | Liebe 

Seitenanzahl: 368
Erscheinungsdatum: August 2016

Preis: 12,99 € | Broschiert | Kaufen?  

 




Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen! Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ...


[Rezension] Bue Secrets, Der Ruf des Ozeans - Anna Banks





Titel: Blue Secrets, Der Ruf des Ozeans 

Originaltitel: Of Neptune 

Reihe: Blue Secrets #3 

Autor: Anna Banks 

Verlag: cbt 

Genre: Jugendbuch, Fantasy, Liebe 

Seitenanzahl: 416 

Erscheinungsdatum: April 2015 

Preis: 8,99€ [Broschiert] Kaufen?




 
Eine Liebe für die Ewigkeit.

Emma und Galen brauchen etwas Zeit für sich. Allein. Weit weg von den Königreichen Triton und Poseidon. Emmas Großvater, der König von Poseidon, schlägt den beiden vor, eine kleine Stadt namens Neptun zu besuchen. Neptun ist die Heimat von Syrena und Halbblütern, die sich alles andere als wohlgesonnen sind. Emma und Galen geraten zwischen die Fronten. Sie treffen auf das Halbblut Reed, der seine Gefühle für Emma nicht lange verbergen kann. Plötzlich befinden sich Emma und Galen mitten in einem Machtkampf, der nicht nur ihre Liebe bedroht sondern auch ihre Königreiche.

 

[Rezension] Wie Schnee so weiß - Marissa Meyer





Titel: Wie Schnee so weiß

Originaltitel: Winter

Reihe: Die Luna-Chroniken #4

Autor: Marissa Meyer

Verlag: Carlsen 

Genre: Jugendbuch | Fantasy | Märchenadaption | SciFi

Seitenanzahl: 848

Erscheinungsdatum: Januar 2016

Preis: 24,99 € | Gebunden | Kaufen?

 


DE: Das kann Königin Levana, Herrscherin des Mondes, nicht dulden: Ihre Stieftochter, Prinzessin Winter, wird täglich schöner und ihr Zauber immer mächtiger! Wütend zwingt die böse Königin sie dazu, sich das Gesicht mit Schnitten zu verunstalten – doch die Narben können Winters Schönheit nichts anhaben. Schließlich versucht Levana sogar, sie umbringen zu lassen. Da fasst Winter einen verzweifelten Plan: Sie muss die rechtmäßige Thronfolgerin Selene finden, um gemeinsam mit ihr die böse Königin zu stürzen …

[Neuerscheinungen] Oktober 2016

Huhu ihr Lieben,

der Oktober ist bestückt mit Zahlreichen Neuerscheinungen! Ich konnte mich kaum entscheiden welche ich euch hier heute vorstellen soll. Hier meine nun etwas längere Liste als sonst.

 

Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch
 

Wenn ihr auf weiterlesen klickt kommt ihr zu den Inhaltsangaben. Viel Spaß euch damit!

 

 
 

[Want to read] September 2016

Huhu meine Lieben,

 

hier bin ich mal wieder mit einer sehr bescheidenen Liste an Büchern die ich im September lesen möchte. Wie ich bereits erwähnt habe, schaffe ich es derzeit kaum ein Buch in die Hand zu nehmen. Ich hoffe das ändert sich sehr bald!


 Blue Secrets, Der Ruf des Ozeans - Anna Banks

 Wie Schnee so weiß - Marissa Meyer




Wie Schnee so weiß landet erneut auf meiner Liste, da ich es sonst wahrscheinlich nicht zu Ende lesen werde - und das hat dieses wunderbare Buch nicht verdient. 
Blue Secrets nehme ich ebenfalls aus dem letzten Monat mit, bisher habe ich ja erst etwa 18 Seiten lesen können.


Könnt ihr euch im September mehr vornehmen als im August?







[Medienmonat] August

Huhu meine Lieben,


hier bin ich um euch zu zeigen was ich im August gelesen habe. Ich habe nur sehr wenig gelesen und es gab teilweise eine ganze Woche in der ich kein Buch in die Hand habe nehmen können. Meine begonnene Ausbildung ist wirklich sehr anstregend und noch bin ich jedes mal wenn ich nach Hause komme unendlich erschöpft und werfe mich ins Bett. Es gab viele Tage an denen ich wirklich versucht habe etwas zu lesen, jedoch bereits nach 2 Seiten eingeschlafen bin. 



1. The Deal, Reine Verhandlungssache - Elle Kennedy

 2. Flower - Elizabeth Craft, Shea Olsen 



An Serien konnte ich mich jedoch viel öfter bedienen, da ich während jeder freien Minute die ich mit etwas zu Hause beschäftigt war, eine Folge angemacht habe. Selbst wenn es nur für 5 Minuten war. Somit konnte ich mich diesen Monat von der ersten bis zur sechsten Staffel von Dr. Who befassen.

Für meine Want to read Liste bedeutet das somit:

 The Deal, Reine Verhandlungssache - Elle Kennedy

Flower - Elizabeth Craft, Shea Olsen

✽ Blue Secrets, Der Ruf des Ozeans - Anna Banks



In "Wie Schnee so weiß" habe ich auch in diesem Monat weitergelesen, jedoch kann ich dieses Buch leider unterwegs nicht mitnehmen (da es einfach zu dick ist) und somit muss ich um zu lesen darauf hoffen, einen Abend lang meine Augen länger als für 10 Seiten offen zu lassen. Ihr seht - es wird mich noch weiterhin begleiten!


Hattet auch ihr derzeit so viel zu tun, dass ihr kaum lesen konntet oder schreibt ihr derzeit sehr gute Lesemonate? 



[Rezension] Flower - Elizabeth Craft, Shea Olsen




Titel: Flower
Originaltitel:
Flower
Reihe:
/
Autor:
Elizabeth Craft, Shea Olsen 
Verlag: cbt 

Genre: Jugendbuch | Gegenwartsliteratur | Liebe

Seitenanzahl: 288
Erscheinungsdatum: Juni 2016 

Preis: 12,99 € Broschiert | Kaufen? 


Unstillbare Sehnsucht. Rettungslose Liebe.
Die achtzehnjährige Charlotte hat keine Zeit für Jungs, sondern setzt all ihren Ehrgeiz auf die Zulassung an der Stanford Universität. Da tritt ein fremder Junge in ihr Leben, der geheimnisvolle Tate. Charlotte verliebt sich auf den ersten Blick und will nur noch eins: Tate. Und Tate will sie.
Dann der Schock: Tate ist nicht irgendwer, sondern ein Superstar, der bekannteste Sänger seiner Generation. Und er hat dem Rampenlicht – und Beziehungen – den Rücken gekehrt. Doch die Anziehungskraft zwischen Charlotte und Tate ist so stark wie das Schicksal selbst ...